Wer wir sind

Die PROPOS Projektentwicklung wurde 2012 in Berlin gegründet und plant und entwickelt bundesweit eigene Wohnprojekte von der ersten Idee bis zum schlüsselfertigen Gebäude. Regionale Schwerpunkte sind Berlin, Leipzig und das Ruhrgebiet. Daneben agiert unser Team aus erfahrenen Experten als Dienstleister für private und öffentliche Auftraggeber bei Neubauten, Revitalisierungen, Umnutzungen, Quartiersentwicklungen und Denkmalschutz. Je nach Bedarf erstellen wir Nutzungskonzepte, Standort-, Markt, und Machbarkeitsanalysen, schaffen Baurecht und managen Projekte von A-Z. Expertise bieten wir in allen Marktsegmenten: von Wohnobjekten über Büro- und Gewerbegebäuden bis zu Hotel- und Freizeitimmobilien. Bei uns bringt sich jeder mit seinen Erfahrungen und seiner Persönlichkeit ein. Was uns verbindet, ist der Fokus auf die gestalterische, funktionale und bautechnische Qualität und damit die langfristige Werthaltigkeit der Immobilie.

Unser Herz schlägt für die Architektur – und für unsere Kunden. Kommunikation auf Augenhöhe ist bei Bauprojekten ein entscheidender Erfolgsfaktor und wird bei uns großgeschrieben. Wir setzen uns intensiv mit unseren Auftraggebern, ihren Wünschen und deren Machbarkeit auseinander. Offener und ehrlicher Austausch steht am Anfang jeder Planung – und wird von uns bis zur Fertigstellung gepflegt. PROPOS entwickelt Immobilien, in denen sich Menschen wohlfühlen sollen, ob als Eigentümer oder Mieter einer Wohnung, Mitarbeiter in einem Büro, oder Gast eines Hotels. Wir möchten den Lebensraum von Menschen konstruktiv mitgestalten und das Miteinander in Nachbarschaften und Städten stärken. Unsere Ideen entwickeln wir daher nicht im luftleeren Raum. Vielmehr haben wir im Sinne einer positiven Stadtentwicklung und des langfristigen Erfolgs unserer Gebäude bei allen Entwürfen auch das bestehende bauliche und soziale Gefüge der Umgebung im Blick.

Aktuelles

Bauplatz-Infotage in Leipzig: Ein voller Erfolg!

Am 15. und 16. Juni konnten wir uns an den Infotagen unseres Bauprojekts »Schöner Land« in Leipzig Böhlitz-Ehrenberg als Bauträger vorstellen. Zahlreiche interessierte Besucher erhielten bei strahlendem Sonnenschein umfassende Informationen über unser neues Wohnquartier mit modernen Doppel- und Reihenhäusern, Eigentumswohnungen und Gewerbeeinheiten. Besonders die gelungene Verbindung von moderner Architektur, nachhaltiger Holzbauweise, der hochwertigen Ausstattung und einer familienfreundlichen Lage überzeugte die Gäste.

Ein großer Dank gilt unseren Vertriebs-, Finanzierungs- und Baupartnern von Values Amplio, Heun Finanz und Haas Fertigbau für die professionelle Unterstützung vor Ort.

Infotage auf Schöner Land

PROPOS in der Immobilienzeitung

In ihrer Ausgabe vom 16. Mai 2024 berichtet die Immobilienzeitung über unser Ziel, Bestand und Neubau harmonisch ineinander übergehen zu lassen: »Der Berliner Projektentwickler baut seit einiger Zeit vorzugsweise in Leipzig und schafft dringend benötigten Wohnraum in der Altstadt.« Aber auch über unsere weiter ausßerhalb der Leipziger Innenstadt liegenden Projekte »Schöner Land« in Böhlitz-Ehrenberg und »Quartier Cospuden« in Markkleeberg.

Lesen Sie hier den ausführlichen Artikel.

IZ vom 16. Mai 2024

Neues von »Schöner Land«

Jeder wünscht sich ein Umfeld, das zu ihm passt. Eine Nachbarschaft, in der sich Wohnen und Arbeiten ideal verbinden und konsequente Nachhaltigkeit (er)leben lässt. Das neue PROPOS-Projekt an der Schönauer Landstraße im Leipziger Stadtteil Böhlitz-Ehrenberg ist ein solches Quartier. Hier entstehen 37 Reihen- und vier Doppelhäuser sowie zwei Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 30 Wohnungen (49 bis 107 qm), die höchste Effizienzstandards erfüllen. Gewerbeeinheiten für medizinisch-therapeutische und für Büronutzungen mit einer Gesamtnutzfläche von 3.000 Quadratmetern ergänzen die Nachbarschaft. Eine unverbindliche Finanzierungsanfrage ist über die Website möglich.

PM vom 21. März 2024

PROPOS auf der Leipziger Messe

Die Mitteldeutsche Handwerksmesse macht Vielfalt, Qualität und Individualität erlebbar – genau wie unsere Immobilienprojekte. Deshalb sind wir vom 10. bis 18. Februar in Leipzig dabei – gemeinsam mit unserem Vertriebspartner Values Amplio. In Halle 5 auf Stand K36 erfahren Sie Details über unsere aktuellen Projekte – und das zum Teil schon vor Vertriebsstart. Unser nachhaltiges Projekt Schöner Land – in charmanter Lage zwischen Stadt und Land im Leipziger Stadtteil Böhlitz-Ehrenberg – gehört ebenso dazu wie das Quartier Cospuden in Markkleeberg oder Das Brand in der Leipziger Südvorstadt mit ihrer unvergleichlichen Vielfalt. PROPOS – Immobilien in und um Leipzig: ankommen, um zu bleiben! Zur Messe erscheint eine Zeitung, die über unsere Aktivitäten in und um Leipzig informiert.

DOWNLOAD ZEITUNG

Erster Spatenstich für Bredeney Park

Am 15. Juni 2023 erfolgte mit dem ersten Spatenstich der Start unseres Projektes Bredeney Park in Essen. Thomas Kufen, Oberbürgermeister der Stadt Essen, nahm gemeinsam mit Martin Menrad, Geschäftsführender Gesellschafter der PROPOS Projektentwicklung GmbH, Thomas Schüttken, Geschäftsführer der BÖCKER-Wohnimmobilien GmbH sowie Marco Hinsken, Niederlassungsleiter von BÖCKER-Wohnimmobilien die Spaten in die Hand. Zum feierlichen Baustart konnten wir zahlreiche Gäste aus der Immobilienwirtschaft, der städtischen Verwaltung und Vertreter der Medien begrüßen.

Zum Presseartikel

Baustelle Quartier Cospuden

Unser Projekt Quartier Cospuden ist jetzt in der Realisierungsphase! Wir freuen uns, mit der PORR Hochbau Region Ost aus Schmölln einen renommierten Bau-Partner als Generalunternehmer gewonnen zu haben. Derzeit sind die Bagger am Werk und schaffen auf dem fast einen Hektar großen Grundstück Platz für das neue Wohnviertel. Eine besondere Herausforderung für die Bau-Experten von PORR ist die Baustellen-Logistik, denn gerade jetzt im Sommer sind viele Ausflügler zu den nahegelegenen Seen unterwegs. Doch dafür haben die Profis ein Konzept entwickelt, damit die Auswirkungen der Baustelle möglichst gering bleiben.

Live Webcam

PROPOS eröffnet Standort in Leipzig

Das Unternehmen PROPOS eröffnet ein neues Büro in Leipzig und begrüßt Partner und Kunden. PROPOS hat in den letzten Jahren in Leipzig stark investiert und plant, weitere Projekte auf dem Leipziger Markt zu platzieren. Das neue Büro in Leipzig soll dazu beitragen, näher an den Kunden und Baustellen der aktuellen und zukünftigen Projekte zu sein und somit jederzeit persönlich ansprechbar. Zudem wird das Unternehmen bei der Vermarktung seiner Projekte von Values Amplio und seinem Team unterstützt, einem festen Partner aus dem Leipziger Maklerkreis. PROPOS ist zuversichtlich, dass seine Qualitätsansprüche auch in schwierigen Zeiten Käufer anziehen werden, sagt der Geschäftsführer Martin Menrad auf seiner Begrüßungsrede.

Wohninvestment bleibt attraktiv

Eine Analyse von Lübke Kelber zeigt, wo in Deutschland die wahrscheinliche Rendite beim Wohninvestment das vorhandene Risiko übersteigt. Für das Ranking wurden 111 Städte anhand von Bevölkerungsdaten, Bestand und Nachfrage, sozioökonomischen Bedingungen sowie Miet- und Kaufpreisen untersucht. Das Ergebnis zeigt, dass vor allem B-Städte wie Potsdam, Darmstadt, Hanau, Heilbronn, Landshut oder Fürth für Investoren interessant sein können. Leipzig liegt dabei an der Spitze. A-Städte haben laut Bewertung den Vorteil eines geringen Risikos, aber den Nachteil einer geringen Ausschüttung.

Zum Presseartikel

Schöner Land

Unser neuestes Leipziger Wohnprojekt im Stadtteil Böhlitz-Ehrenberg an der Schönauer Landstraße. Hier entstehen Eigentumswohnungen, Doppel- und Reihenhäuser sowie Büro- und Praxisflächen. Das Gebiet bietet eine ruhige und grüne Umgebung mit direkter Anbindung an die Innenstadt. PROPOS stellt bei diesem Projekt den ökologischen und den sozialen Nachhaltigkeitsgedanken in den Mittelpunkt. So finden Sie hier umfassend begrünte Dächer, Holzbauweise, Ladesäulen für PKW sowie ein ökologisch konzipiertes Wärmekonzept. Das Wohnprojekt soll zwischen 2024 und 2026 realisiert werden. Insgesamt entstehen 78 Einheiten mit einer BGF von 16.065 qm. Für alle Interessierten gibt es auf unserer Landingpage die Möglichkeit, sich für das Projekt vormerken zu lassen.

Vertriebsstart Quartier Cospuden

Vertriebsstart für unser Projekt Quartier Cospuden in Markkleeberg, am südlichen Rand von Leipzig! Das Quartier ist als modernes Wohnquartier perfekt für die Vielfalt der Lebensentwürfe unserer Zeit geeignet. Ob Berufsanfänger:innen, Familien, Singles oder Best Ager – hier finden sie alle Raum zum Atmen. Unser Vertriebspartner Values Amplio kümmert sich vor Ort um die Vermarktung der insgesamt 57 Wohneinheiten.

Vertriebsstart Bredeney Park

Für das Projekt Bredeney Park auf dem ehemaligen Beitz-Areal in Essen – Bredeney ist der Vertriebsstart erfolgt.
Unser Vertriebspartner Böcker-Immobilien hat am 14.06.2022 mit unserem Projekt fußläufig vom Grundstück eine Dependance in Bredeney eröffnet.

Lesen Sie dazu einen Presseartikel aus der WAZ hier.

Projekt Kohlgartenstraße

Das Parkhaus auf dem Grundstück für das Projekt Kohlgartenstraße wurde durch die PROPOS abgerissen.
Zuletzt kaum noch genutzt, stellte es für den Stadtteil Reudnitz einen städtebaulichen Missstand dar, nun ist Platz für ein Stück Stadtreparatur.

PROPOS unterstützt die Stiftung Bürger für Leipzig

Als Projektentwickler sind wir seit Jahren in Leipzig aktiv. Wir profitieren von der dynamischen Entwicklung der Stadt und fühlen uns ihr verbunden. Deshalb unterstützen wir die Stiftung Bürger für Leipzig, die mit ihrem Engagement die Bildungschancen von Kindern und Jugendlichen fördert, mit Projekten wie dem Bürgersingen das Zusammengehörigkeitsgefühl zwischen verschiedenen Bevölkerungsgruppen stärkt und mit zahlreichen weiteren Programmen für gesellschaftlichen Zusammenhalt in Leipzig sorgt.
www.buergerfuerleipzig.de

Wohnprojekt ehemaliges Beitz-Areal

Der Bauvorbescheid für das Projekt Bredeney Park auf dem ehemaligen Beitz-Areal in Essen wurde erteilt. Auf dem knapp 20.000 m2 großen parkartigen Grundstück mit Blick auf den Baldeneysee entwickelt PROPOS 45 exklusive Eigentumswohnungen mit Größen zwischen 100 und 220 m2. In Architektur und Gestaltung berücksichtigt das Projekt die Bedeutung und Geschichte des Grundstücks – hier stand die Dienstvilla von Berthold Beitz, dem ehemaligen Generalbevollmächtigten von Thyssen Krupp.

Es geht los!

Die Bauarbeiten im Semmelländerweg für das Projekt „9 Giebel“ haben am 04.11.19 begonnen.